Dienstag, 13. April 2010

Offener Brief an die Bildungslandesrätin zum Missbrauch von SchülerInnen

OFFENER BRIEF an beate.palfrader@tirol.gv.at


Innsbruck, 13.4.2010


Sehr geehrte Frau Bildungslandesrätin,

liebe Beate,


der heutigen Kronenzeitung entnehme ich, dass du zukünftig Unterrichtsstunden zum Thema "Politische Bildung" in Tiroler Schulen abhalten wirst, an deren Ende jeweils ein Polit-Quiz abgehalten wird, deren jeweilige GewinnerInnen dich einen Tag lang begleiten müssen. Ziel der Aktion sei es, jungen Menschen Einblick in die Arbeit der Landesregierung und des Landtages zu geben.

Nachdem ich nicht davon ausgehe, dass du die SchülerInnen dort als ÖVP-Politikerin einseitig informieren willst, gehe ich davon aus, dass demnächst die Einladung an andere Parteien ergeht, diese Unterrichtsstunden gemeinsam zu gestalten. Das ist nicht nur notwendig, um tatsächlich einen Einblick in die Arbeit des Landtages geben zu können (dem du bekanntlich nicht angehörst), sondern insbesondere auch, um den Anschein von Parteilichkeit zu vermeiden. Diesem Eindruck willst du dich sicherlich nicht aussetzen, das wäre ja eine Missbrauch deiner Position in den Tiroler Schulen, und das haben sich die SchülerInnen sicherlich nicht verdient.


Ich freue mich über Initiativn zur politischen Bildung in Tirol, und insbesondere über jene, die politisch ausgewogen sind. Ansonsten wird bei SchülerInnen nämlich die Politikverdrossenheit gestärkt, wenn sie den Eindruck haben, einseitig informiert zu werden.


Ich freue mich schon auf die Einladung zur gemeinsamen Gestaltung dieser Unterrichtsstunden!


Mit freundlichen Grüßen

Gebi Mair


--

Gebi Mair

Landtagsabgeordneter

Die Grünen

Landhaus, Zimmer A211

6020 Innsbruck

gebi.mair@gruene.at

www.gebimair.at




ORF Tirol: Streit: ÖVP-Bildungslandesrätin in Schulen
Tiroler Krone: Polit-Unterricht: Grüne und SP fordern Pluralismus


Bookmark and Share


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Andere haben Ideen und du willst mitmischen! ;)
Ich habe tägliche Déjà-vu-Erlebnisse!

Anonym hat gesagt…

na ja, die "idee" is ja nicht wirklich neu oder originell. aber der brief ist lustig. ein echter schlingel unser gebi...
;)
das freut den löffelstiel

chromosFEAR hat gesagt…

guter brief, laß uns aber auch an ihrer antwort teilhaben

beback hat gesagt…

netter brief, aber bitte erspare den armen schülern deine anwesenheit! ... und ein super vorbild als zielstrebiger student bist ja auch nit so ganz .....
lg

Anonym hat gesagt…

so nötig wie ein kropf das ganze. die initativen haben nicht von politischen parteien auszugehen - weder von den schwarzen noch von den grünen.
das erinnert mich irgendwie an die ddr-zeiten.