Montag, 5. Oktober 2009

Ich kann nichts, ich bin nichts - gebt mir eine Uniform

Nicht, weil es weltbewegend wäre. Aber doch, weil es mich ärgert und weil ich es immer wieder sehe: Die Stadt Innsbruck rüstet ihre Staudenbuz auf. Inzwischen sind sie auch mit Blaulicht unterwegs. Und weil man gar so wichtig ist, wenn man ein Blaulicht hat, bildet sich die "mobile Überwachungsgruppe", wie die Staudenbuz offiziell heißen ein, sie könnten einfach auf dem Fahrradweg parken. Aber man muss das verstehen, immerhin hatten sie die äußerst wichtige Aufgabe, die Personalien eines Sandlers aufzunehmen, der an der Hauswand saß. Da muss man schon den Radweg zuparken.

Wer ein Blaulicht hat, darf alles

Kommentare:

armer gebi hat gesagt…

Jetzt spinnt der Gebi total. Als ob ein wenige Minuten abgestelltes Dienstfahrzeug während einer Amtshandlung, um das man als Radfahrer (ich benutze selbst gern mein Fahrrad) herumfahren kann (was ca 20 Sekunden in Anspruch nimmt) ein ernstzunehmedes politisches Thema darstellt.

Grüne, Grüne, wenn man Gebis geistige "Ergüsse" so liest, dann entdeckt man zumindest einen Grund, wegen dem man euch wählen kann und zwar MITLEID....

Anonym hat gesagt…

Ich gehöre einer Randgruppe an, ich kann nichts, gebt mir ein grünes Mandat.

Anonym hat gesagt…

Apropos "Ich kann nix" - der kann ja gar nix: Konrad Plautz:

http://video.aol.co.uk/video-detail/plautzs-early-ambition/3294630912

Anonym hat gesagt…

ein Radlweg ist ein Radlweg ist ein Radlweg, und da hat niemand zu parken.
aber für die rechten unseres landes gibt es immer noch solche und solche.

Anonym hat gesagt…

"Ich kann nichts, ich bin nichts - gebt mir eine Uniform"

das sagt ein typ, der es nicht gescafft hat, in 13 (!!!!) semestern das billig-studium politik(pseudo)wissenschaft zu bewältigen.

so ein gesindel kommt auch nur bei den grünen unter.

leg deinen hass ab, und gib mehr energie in dein billig-studium. sonst bist mit 50 noch dabei....

Anonym hat gesagt…

deine überschrift is zu provokant, gebi - wie immer man zu den staudnpuz steht. es gibt leut, dö vielleicht viel weniger können, aber mehr verdienen.

oder fuxt es di, weil es sein könnt, dass diese staudnpuz auch outdoortreffpunkte kontrollieren könnten?

na und, mir is das egal. und du versendest deine gewissen bilder wie mir a bekannter gsagt eh oben ohne, also ohne kopf. also bischt eh vorsichtig.

lass die staudnpuz in ruah - jeder kimmt halt nit in die politik.

Anonym hat gesagt…

gebi, ihr solltests enk a bessere strategie übalegen - bei der uschi stehn fast haargenau die gleichn artikel wie bei dir... lg

Anonym hat gesagt…

I kann nix, i bin nix - gebt mir eine Uniform - diese Überschrift ist beschämend für die heuchlerischen Grünen, dö sonst immer so von Toleranz schleimen.
Besser als das beste Studium ist sicher eine gesunde Menschenkenntnis und Hausverstand - Selbstverliebte Leut wählen die wenigsten!
Und man sollte die Schneid haben, notwendiges anzuerkennen.
Aber wehe Grüne werden in ihrem Eigentum beschränkt - do könnt i Geschichten erzählen!

Gebi Mair hat gesagt…

Über mein Studium braucht sich niemand Sorgen machen. Ich hab semesterweise brav Studiengebühren bezahlt ohne eine einzige Prüfung abzulegen; das müssten doch die Lieblingsstudierenden der Nation sein: zahlen und nix kosten. Aber es ist nicht mehr weit, und die Diplomarbeit hat schon 100 Seiten ;-)

Trotzdem bin ich immer wieder erstaunt, welche Assoziationen ausgelöst werden, wenn man über etwas schreibt, in diesem Fall darüber dass ein Magistratsauto den Radweg blockiert. Aber freies Assoziieren ist eh eine schöne Sache, da will ich nichts dagegen sagen...

Anonym hat gesagt…

"Ich kann nichts, ich bin nichts - gebt mir eine Uniform"

das ist dein ausruf. nicht: "magistratsauto steht bei amtshandlung auf radweg"!

allein daran erkannt man, das es dir nicht um den blockierten radweg geht.

du scheinst auch noch stolz zu sein, dass du dein 0815-studium (welches andere leute als zweitstudium locker in mindeststudiendauer schaffen) nicht annähernd in normalzeit schaffst. aber über andere herziehen (siehe überschrift)

Anonym hat gesagt…

G ay
R ichtig überwichtig
Ü belkeit
N ichtnutze
E ingebildet

Das ist ein posting von mir, das genau so wichtig wie deines ist!!!

Anonym hat gesagt…

Gebi, deine (eure-GRÜNEN) Sorgen möchte ich haben...da hätt man ja ein wunderschönes Leben!
Ich kann nur Kopfschütteln und lachen...da warst du wohl zur rechten Zeit am rechten Ort, was? Oder hat dir das ein Spion zukommen lassen? Woher weisst du denn so genau, worum es bei dieser Amtshandlung gegangen ist? Hast du denn die Beamten gefragt? Wahrscheinlich nicht, weil da hättest du ja Konversation führen müssen und du bisch ja lei mit schreibn gscheit!
Irgendwie kommt mir so vor, dass dir damit nit soviele Freund gmacht hast! Aber so seins halt die Grünen, Heuchlerisch mit dem Rad zu Veranstaltungen fahren...meint ihr wirklich, dass das Volk so dumm ist und nicht checkt, das ihr auch Autos fährt?
Wie gesagt alles nur Heuchler!

Anonym hat gesagt…

Habt ihr Rechten eigentlich keine Arbeit??? Scheint nicht so zu sein...naja wundern tut's mich nicht, zu blöd für alles! Aber es besteht ja Hoffnung...vielleicht bekommt ihr sogar ein Auto mit Blaulicht! Yeaaaa!

Anonym hat gesagt…

die überschrift zu dem artikel is unter aller sau - nit auszudenken wenn a rechter "i kann nix, i bin nix - gebts ma asyl!" an beitrag titulierte.
i find das menschenverachtend, zumindest aber unsympathischt oberlehrerhaft. ebenso unsympathisch find i aber auch dö leut, dö sich über gebis studiendauer auregen. von mir aus kann er studieren solang er will.

Anonym hat gesagt…

der gebi is halt gerne mit sehr jungen zsamm, ge... machsch nachm studium wieder das gym? lol

Anonym hat gesagt…

solange die leut einen ordentlichen beruf nachgehen, müssen sie sich von dir nit beleidigen lassen. solche aussagen disqualifizieren di eigentlich als mensch. du machst den schwulen mit deiner widerlichen art einen bärendienst.

Anonym hat gesagt…

hey leute unser hinterlader gebi is genau so wie letztes jahr a vollmagnet! suach da bitte an richtigen beruf! im bachus brauchns sicher no an kellner!
danke im voraus!

Anonym hat gesagt…

Lieber Gebi
Ich finde es schon etwas unfair über die neue Müg so zu schreieben, denn ich glaube das die Mitarbeiter/innen sicher auch eine Ausbildung haben und wahrscheinlich nit schlechter als Du. Man sollte immer menschlich bleiben und nicht ständig über andere herziehen. Ihr Grünen meint Ihr könnt alle beleidigen wie es Euch gefällt aber die Rechnung kommt am Wahltag warte nur ab vielleicht musst dann mal richtig arbeiten gehen dann wird Dir das blöde schreiben schon vergehen.

julia s. hat gesagt…

ich möchte ganz neutral anmerken, dass jeder, der mit dem rad einmal die museumstraße richtung sillpark entlang gefahren ist, weiß, wie gefährlich gerade diese stelle ist. da passiert schon ständig was, ohne dass ein auto dort parkt. die straße daneben ist 3-spurig aber supereng, die radspur hört vor der kreuzung auf und beginnt erst wieder mit dieser einfahrt, die auch noch gleichzeitig eine kurve ist. am rand zum NKD oder KIK was auch immer ist keine radspur.

das weiß auch jeder, der schon mal mit dem auto durch diese unterführung gefahren ist, wie gefährlich es dort mit den radlfahrern ist...

und leute vom magistrat sollten das erst recht wissen. der sandler der da saß wär ihnen schon auch nicht weggelaufen, wenn sie oben in der ing.etzel.straße geparkt hätten.