Donnerstag, 15. Oktober 2009

Hamam hilft

Gestern hatte ich ja geschrieben, dass ich ziemlich krank war von Baumwollplantagen, Klimanlagen oder was auch immer. Heute habe ich ein Wundermittel dagegen gefunden: Wir waren heute in Buchara in einem Hamam, einen usbekischen Dampfbad mit dazugehoeriger Brutal-Massage, und das hat geholfen. Was ich vor allem bisher nicht wusste: Wenn man sich mit Ingwer einreibt, dann ist eine Sauna noch viel heisser als ohne. Morgen geht es von der heiligsten Stadt Zentralasiens zum Grab Tamerlans und dann weiter nach Samarkand.

Von Usbekistan 2009


Das Minarett des Todes in Buchara

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

zitat gebi:"Was ich vor allem bisher nicht wusste: Wenn man sich mit Ingwer einreibt, dann ist eine Sauna noch viel heisser als ohne."

den physikalischen hintergrung wüsste ich gern, dass durch einreiben mit ingwer, die temperatur der sauna steigt...
das muss einen rätselhaften energietransfer zwischen ingwer auf der haut und den saunaofen geben.

nobelpreisverdächtig!

:-)

Dr. Christian Warum hat gesagt…

Recht so. Die Frau Mair geht freiwillig in die Gaskammer! Nähere Infos unter christian.warum@live.at Oder Werdet Freunde von Christian Warum auf Facebook (Tolle Photos von mir - aber nicht im Hamam!) Einfach an meine Emailadresse schreiben!

an den perversen lehrer und andere grüne hat gesagt…

Hinweis: Diese Verleumdung wurde bereits angezeigt, weshalb auch bei facebook ein fake profil gelöscht wurde.

ju hat gesagt…

wowowowow:
Die Frau Mair geht freiwillig in die Gaskammer!
das würd ich auch anzeigen, gebi kann man den nicht endlich rausfischen? das ist ja fürchterlich mühsam. es reicht der echte!

liegrü an jörg und lore,

ju

Der Imam hat gesagt…

Is ja echt der Hammer, wie sich die dummen Grünen "Dr.Warum" Faker lächerlich machen! Dr.Warum hat einen sehr grossen Intellekt, was den Grünwählern fremd ist, so fremd wie Hygiene und Meinungsfreiheit! hahahaha macht nur weiter so!

FAKEN STATT ARGUMENTE hat gesagt…

Die Grünen können nur mit Fakes "argumentieren", politisch haben sie halt wenig zu bieten und wissen, dass ihre Argumente in der Bevölkerung nur "Minderheitenanklang" haben.

So stellt man sich in seiner Not und Einfalt halt selbst bloss...

Die Leser bilden sich ihre Meinung dazu, weshalb dieser Blog Gebis sicher auch dazu beitragen wird, die Linken bei den nächsten Wahlen weiter zu marginalisieren.

Gebi Mair hat gesagt…

Fuer alle, die es ganz genau wissen wollen: Die Sauna fuehlt sich natuerlich nur heisser an, das tut sie auf der Haut aber wirklich. Ich habe heute geriebenen Ingwer am Markt gekauft, mal sehen ob das in Innsbruck dann auch so wirkt.

Und wenn jemand den Unterschied zwischen einer Sauna und einer Gaskammer nicht kennt und es noch lustig findet, irgend jemanden dort hin zu wuenschen, dann spricht das eigentlich fuer sich denke ich.

Anonym hat gesagt…

Gebi das war ein Fake zwecks diffamierung, das hat (ausser Dir) inzwischen jeder kapiert.

Es bleibt nur zu hoffen, dass dieses Beispiel nicht Schule macht und ihr Grüne nicht auch Innsbruck anfangt mit irgendwelchen (zum Beispiel) gefakten Hakenkreuzen oder anderen Nazisymbolen zu agieren, nur um irgendwelche Gespenster aus der dunklen Vergangenheit, die eure politische Existenz rechtfertigen sollen, zum Schein wiederzubeleben.

Derartige Aktivitäten von Links sind ja inzwischen zur Genüge bekannt....