Mittwoch, 30. November 2011

Switak im Bild

Zwei Fernsehbeiträge zur Sonderprüfung Switak/Schultz zum Nachschauen. Von Switaks Jagdausflügen ist hier noch keine Rede. Das liegt daran, dass die ReporterInnen noch nichts davon wissen. Das wird sich aber demnächst ändern.





Im Internet ergießt sich in der Zwischenzeit beißender Spott über den angefütterten Landesrat, zum Beispiel auf tirolblog.org

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ist ja schon mal gut, dass der LRH die Förderungen der Seilbahnen prüft. Dennoch sollten nun endlich auch die Parteifinanzen offen gelegt werden und überprüft werden. In Deutschland ist das normal, bei uns weigern sich die Regierungsparteien. Es ist nun endlich an der Zeit, dass auch die Parteifinanzen offen gelegt werden, um Missbrauch und Korruption vorzubeugen.

Anonym hat gesagt…

Sehr befremdend finde ich das Verhalten der Tiroler SPÖ bzw. vom LHstv. Machen die eigentlich überall mit der ÖVP mit. Finde ich schon komisch. Ist in die Tirol die SPÖ und die ÖVP eine Partei?