Dienstag, 26. Januar 2010

Die Gemeinderats-Kampagne kommt ins Laufen

1. Plakat zur Gemeinderatswahl Tirol 2010

Wir haben heute das erste Plakat der Grünen Dachkampagne zur Gemeinderatwahl in Tirol am 14.3. präsentiert. Das bedeutet, dass der Wahlkampf bald wirklich losgeht. Jetzt bin ich gespannt, wie das Plakat ankommt. Bitte um Rückmeldungen jeder Art...

Kommentare:

Andreas hat gesagt…

Nicht, dass ich besonders auf Wahlplakate stehe - ich halte den ganzen Plakatwahnsinn vor Wahlen eher für überfüssig.

Aber wenn ich davon mal absehe - das ist ja echt ein endgeiles Plakat!

Toll umgesetzt, da kann man den/die Verantworliche/n nur loben - hervorragend!

Wohl das erste Wahlplakat über das ich mich sogar freuen würde wenn ich es irgendwo an der Strasse sehe...

Anonym hat gesagt…

Wahlplakate mit Ampeln gab es schon x-mal bei unterschiedlichen Wahlen und in vielen Ländern. Nichts neues.
Nicht sehr inovativ.
Zum Plakat selber:
Was will es uns sagen?
Haben ie Grünen schon das Resultat der Wahl in der Reihenfolge der Ampelfarben eingebaut?
Wollen die Grünn sagen, dass die anderen Partein zur Regierungsverantwortung STEHEN, die Grünen aber DAVONLAUFEN?

Anonym hat gesagt…

s plakat ist nit schlecht - i hätt nur a normale ampel gnommen - also lei grün und ansonsten dunkel. sind sehr viele mandln drauf...
der slogan ist gut - das ehrlich stört. heutzutage glaubt keine sau mehr, dass es ehrliche parteien gibt - da hätt i stattdessen zielorientiert, oder den menschen verpflichtet oder einfach nur modern oder so was in der richtung gnommen.
aber das plakat ist an und für sich gut.

oder grün - wir gehen voran od mutig in die zukunft schreiten
kein stillstand usw.usf.

wie gesagt, plakat gut - eindeutig zviele mandln
text vielleicht
nicht im mief verharren -
grün, damit was weitergeht

oder: schon ihr ururopa war a schütz? rumpeln s die wäsche heute noch?
die zeiten haben sich verändert!
auch in tirol.

aber jetzt hör i au - mir fallat zviel ein. lg

bruder imami hat gesagt…

also die Platzierung der Grünen ganz unten triffts doch eh schon!! Mehr wirds für euch auch nicht geben!

Als Vorschlag würde ich noch die roten eine Stufe nach unten setzen! :-)

Wie immer dumm und sinnfrei - grün

bussi

Anonym hat gesagt…

Die Ampel ist nicht Gendergerecht.

Anonym hat gesagt…

Eher passt: Umweltschutz interessiert uns nicht, Inländer hassend, Hetzer und Lügenverbreiter
Nur mit Grün gehts bergab! Oder "sei dumm, wähl Grün" was auch nicht schlecht wäre "Wir sind Grün hinter den Ohren".

1 Mann, keine Frau?!? Die Klage gegen dieses Poster wird demnächst vom Genderreferat bearbeitet.