Donnerstag, 6. Mai 2010

Tiroler Landtag Live

Mittwoch 5.5. und Donnerstag 6.5. jeweils ab 9 Uhr früh gibts hier die Live-Übertragung der Sitzungen des Tiroler Landtags, die auf einen Antrag von mir zurückgeht. Ich hoffe auf zahlreiche ZuschauerInnen und natürlich auf viele Rückmeldungen. Ich versuche, während der Sitzung ab und zu am Laptop zu Kommentaren hier Stellung zu nehmen, wenns geht.

HIER WAR DER LIVE-STREAM, ZU FINDEN AUF TIROL.GV.AT


Bookmark and Share

Kommentare:

Georg Ö hat gesagt…

Jetzt kann ich live mitverfolgen, dass du mein SMS nicht liest, im Hintergrund bei der Rede von Georg Willi und jetzt bist du selber dran (das ist ein Entschuldigungsgrund)

Dann sag ich halt mal was zur Debatte: Kultur sollte als eine grundlegende, enorm wichtige Komponente einer Gesellschaft betrachtet werden. Dass dafür Geld notwendig ist, ist klar. Woher es kommt und wofür es verwendet wird, das ist die Diskussion. Ich glaube, dass in Zukunft "die Kultur" von Subventionen unabhängig funktionieren wird müssen. Und ich habe fast das Gefühl ein privat getragenes Sponsoren und Mäzen System wäre mir lieber als dass die Entscheidungsträger Beamte sind, die öffentliche Gelder verteilen. Aber die andauernde Einsparung bei unbeliebten Ressorts oder Kunstrichtungen muss mit einem Abbau des Staates einhergehen. Also, Kunst- und Kulturförderungen streichen und gleichzeitig Länderregierungen abschaffen? So als Kompromiß?

Gebi Mair hat gesagt…

Die Frage ist für mich ein bisschen, wie man von diesem Beamtentum wegkommen. Wenn die Entscheidungen transparenter werden, wenn sie von der Landesregierung wegkommen in Kulturbeiräte, die in öffentlichen Sitzungen tagen, dann schaut die Sache schon wieder anders aus und Kunst und Kultur sind eben nicht mehr nur ein bürokratisches Problem.

0306ale_xanderlotts hat gesagt…

文章很棒~感謝!!..................................................

Anonym hat gesagt…

mich würde interessieren wie sich der LR vorstellt die nachtdienste (die hauptsächlich von freiwilligen geleistet werden) mit einem NFS zu besetzen.

Anonym hat gesagt…

die frage wurde leider nicht beantwortet. schade. trotzdem danke.