Freitag, 12. April 2013

Geh mit Gebi: Rietzer Innauen

Morgen Samstag geht "Geh mit  Gebi" in die nächste Runde. Dieses Mal geht's in ein besonderes kleines Naturjuwel: die Rietzer und Mieminger Innauen.



Wir treffen uns um 8.30 am Innsbrucker Hauptbahnhof beim Haupteingang und fahren mit dem Zug um 9.07 nach Stamms. Hier gibt's eine Übersicht über das Schutzgebiet und was uns dort erwartet. Wir wandern entlang des Inns auf gutem Steig und über Steine. Die Strecke ist flach, allerdings gibt es keine Ausstiegsmöglichkeit bis Telfs. Kondition für einige Stunden gemütliches Wandern muss man also mitbringen.

Mehr Infos über Geh mit Gebi und Fotos von vergangenen Veranstaltungen gibt es hier. Und für morgen gibt's hier das Facebook-Event. Anmeldung ist nicht nötig, macht aber meine Planung einfacher. Ich freue mich schon auf viele Interessierte, die dieses wenig bekannte Naturjuwel erleben wollen und das ganz einfach mit öffentlichen Verkehrsmitteln machen!

So hats ausgeschaut:



Kommentare:

Bitschnau hat gesagt…

Frage zu den Landtagswahlen:
Wenn ihr einigermaßen gut abschneidet, werden Felipe, Baur und Gebi Mair (wieder) in den Landtag einziehen.
Wer ist der oder die Vierte?

Kurzinfo reicht.

Gebi Mair hat gesagt…

Nummer 4 wäre Hermann Weratschnig.
Nummer 5 wäre Ahmet Demir.
Nummer 6 wäre Gabi Fischer.

Anonym hat gesagt…

puah, da gibts echt a antwort vom gebi! glei in kalender eintragen!

Anonym hat gesagt…

Grundmandat in Innsbruck vorausgesetzt....

Gebi Mair hat gesagt…

Das ist klar. Aber wir haben vor, die Nummer 1 in Innsbruck zu werden, da sollte das Grundmandat schon passen.

unwählbar hat gesagt…

gebi, warum antwortest du denn auf die andere frage nicht?