Montag, 8. April 2013

Eine Einladung an die Tiroler Parteien

Der Landtagswahlkampf in Tirol ist derzeit noch nicht besonders reich an Themen. Das wollen wir ändern. Und der Landtagswahlkampf hat auch Klarheit verdient. Nämlich Klarheit darüber, was nach der Wahl passieren wird, nämlich auch, welche Koalition es geben wird.

Wir haben deshalb eine inhaltliche Einladung an alle Tiroler Parteien geschickt, mit unseren Vorstellungen darüber, welche Eckpunkte die nächste Tiroler Koalition braucht. Begonnen mit einer 180-Grad-Wende in der Umweltpolitik, ein Stopp dem Verscherbeln unserer Natur, ein Ende der Seilschaften und Gelder von der Straße in den öffentlichen Verkehr. Hier gibt es unser gesamtes Schreiben an die anderen Parteien. Wir erwarten uns eine Antwort, damit die WählerInnen wissen, was sie nach der Wahl erwartet.

Dazu haben wir passend vor dem Landhaus die letzte Seilschaft am Landhausplatz inszeniert, einen Betonmischer gestoppt und den ersten Werksbus der Firma Swarovski aus den 1950er Jahren willkommen geheißen - wir sind auf die Antworten gespannt, damit in Tirol Klarheit herrscht. Wer nicht antwortet, will übrigens das Chaos, liebe Volkspartei!

Gebi Mair und die letzte Seilschaft am Landhausplatz

Gebi Mair und Ingrid Felipe heißen den Werksbus willkommen.

Gebi Mair, Hermann Weratschnig, Christine Baur und Ingrid sprechen - unterstützt von AktivistInnen - eine Einladung zur Klarheit an die Tiroler Parteien aus.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

wenn ich an Hainburg denke, ist das irgendwie der falsche Ort...
bobo- Partie

Anonym hat gesagt…

ogott, ihr seids nit ganz dicht. die Einladung an alle anderen - nämlich V O R der Wahl, finde ich gut. das andere ist allerdings echt scheiße gebi, echt.
lassts decht dö alten bus wo sie sind und die betonmischer stehen für arbeitsplätz und die betonhilde gottselig mit deren politischer tochter ös nun packelts... bzw. kloalierts.

Anonym hat gesagt…

gebi, hast a wohlstandsbäuchl bekommen oder bist schwanger? ^^

(war natürlich nur a spaß!)

Anonym hat gesagt…

die grünen sind wahrscheinlich die einzige partei, die so grössenwahnsinnig ist, VOR einer wahl forderungen zu stellen. so wähl ich euch nicht. kannst der hosp sagen, sie soll sich bei dir bedanken!

selbsternannte grüne basis hat gesagt…

irgendwie habe ich den eindruck, es treten immer nur die ersten vier kandidaten auf.
musste erst nachschauen, wer auf platz 5 gereiht ist.
rechnen die grünen nur mit 4 abgeordneten?

Voyance sérieuse par telephone hat gesagt…

Ich fand Ihre Website sehr schön und elegant zu. Vielen Dank für Ihre gute Arbeit und fortzufahren .

Voyante gratuite par mail