Mittwoch, 22. August 2012

Der hässlichste Bahnhof Tirols

Dieser Titel ist nicht einfach zu erreichen, aber er wurde erreicht: Vom Bahnhof Brennero / Brenner. Mein Kollege Georg Willi hat mit musikalischer Unterstützung darauf hingewiesen - sehens- und hörenswert:

 

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

omg

Anonym hat gesagt…

so eine kacke "tor zum süden" Zitat Willi. Wieso soll der Brenner außer als Haltestelle fürs Outlet- Center überhaupt eine Rolle noch spielen. Durchgehende Züge wie jetzt schon von DB- Öbb auch im Nahverkehr mit den Südtiroler Flirts. Verkauf der Südtiroler Verbundfahrkarten zumindest in Innsbruck, besser in ganz Tirol möglich. Ziemlich daneben. "Brennerbahnhof muß tollwerden" *lach* Geldverschwendung wozu, für eine technische Systemtrennstelle?

Christoph hat gesagt…

Also ich würde es besser finden wenn ein tiroler Politiker für Tirol Politik macht.

Zitat Willi:
"Wir bemühen uns, dass die Italienischen Staatsbahnen gemeinsam mit dem Land Südtirol und dem Land Italien...."