Montag, 18. Juni 2012

Auf die innere Haltung kommt es an

Für den Wochenstart, das flatterte in meine Mailbox:

Update: Ehre wem Ehre gebührt - das Sujet stammt von Philipp Ploner.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

wieso marginal?
Der eine ist schwarz, der andere weiß.

Anonym hat gesagt…

So hat er's selber erfahren und meint, dass es so sein muss. Wenn es noch eines Beweises für die Reform unseres Schulwesens bedarf, dann liefert ihn dieses Bild.

Voyance pure hat gesagt…

Ich liebe wirklich, was du tust, herzlichen Glückwunsch! Vielen Dank für den Austausch mit uns in diesem Artikel .

Anonym hat gesagt…

Hat es einen tieferen Grund, dass Du eine einfache Frage nach den angeblichen Vorzügen unseres föderalen Systems (trotz Bundesrat und überdimensionierten Landtagen und vielen anderen Unzulänglichkeiten)nicht beantworten magst? Oder ist das einfach ein Zuviel an sachpolitischem Gehalt und somit nicht interessant- polemisch gefragt?

Gebi Mair hat gesagt…

Sorry, nein hatte ganz einfach Zeitgründe.

Der derzeitige Föderalismus ist nicht sehr klug aufgebaut, insbesondere die Konstruktion von Grundsatz- und Ausführungsgesetzgebung halte ich für Unsinn. Ich bin für eine klare Kompetenztrennung, das heißt dass die vollständige Zuständigkeit entweder beim Bund oder bei den Ländern liegt. Und ich glaube, dass einige Kompetenzen von den Gemeinden zum Land gehen sollen, mit denen die Gemeinden überfordert sind. Aber auch hier braucht es eine klarere Kompetenztrennung.

Also: Ich finde das derzeitige Modell nicht sehr klug, halte von der Abschaffung der Länder aber wiederum auch nicht viel.

Anonym hat gesagt…

Danke für Deine Antwort, die Zeitgründe sind natürlich nachvollziehbar, besonders, da es bei diesem Wetter Gescheiteres gibt, als sich vor den PC zu setzen ;-)
Der völligen Abschaffung der Länder will ich ja nicht das Wort reden - ist meines Wissens nach auch nicht Inhalt des Mein OE-Volksbegehrens - wohl aber einer Redimensionierung. Glaubst Du wirklich, dass die Landtage in ihrer derzeitigen Form, Größe (und auch Besetzung) Berechtigung haben? So viele Kompetenzen hat das Land ja gar nicht mehr. Warum der Bundesrat nicht auch gleich von Konny Plautz und Co. mitbespielt werden kann (so riesig scheint mir die Belastung eines einfachen LT-Abgeordneten nicht zu sein), verstehe ich auch nicht.
Wünsche einen angenehmen Tag mit viel Sonne im Gemüt! P.S: Das Foto vom LH vor der Klasse ist tatsächlich recht unterhaltsam. Allzu offen scheint er da nicht zu sein ...

Anonym hat gesagt…

Gebi - bitte hilf uns!

(uns Tirolern)

Bitte befasse dich mit dem Thema des erschossenen Adlers.
Die beiden Jäger kommen sonst (durch Vitamin B) wieder ungeschoren davon...

Anonym hat gesagt…

ein geschicktes wahlkampfplakat von der obama-partei. oder glaubst die kinder springen obama aus freude für ihren mehr als schlechten schulsystem oder die über eine billion dollar schulden an?
wäre es das, dann müssten die kinder ja aus freude platter regelerecht fressen - chash vom land ab 2 jahre etc.pp.
kein lh in tirol hat nur annähernd soviel für familien gemacht wie platter schon bisher.

Anonym hat gesagt…

http://tirol.orf.at/news/stories/2538080/

was kann der Gebi vorweisen? :-)

Anonym hat gesagt…

Und was hat er gemacht? Mietpreise gesenkt (ein doch relevantes Thema für jede Familie), in Tirol sind die Löhne österreichweit am niedrigsten, dafür die Lebenskosten am höchsten. Was noch?

Anonym hat gesagt…

Der Gebi hat die Mietpreise gesenkt?
Die Statistik mit den niedrigsten Löhnen österreichweit würde ich auch gerne sehen.

Anonym hat gesagt…

Lieber Gebi! Du hast (ich glaube irgendwann bei den YOG) geschrieben, dass wenn Politiker Fotos mit Kindern machen und die dann als Werbung benutzen, dann ist das in deinen Augen Missbrauch der Kinder. Ich bin jetzt doch ein wenig verwundert, dass du dieses (laut deiner Logik) Missbrauchsfoto dann hier postest...

Ehre wem Ehre gebührt....

Gebi Mair hat gesagt…

Veröffentlicht hat das Foto aber die ÖVP, oder? Und in dem Fall sind Kinder ja nur von hinten drauf, weil sie nach vorne den Lebensretter bestaunen ;-)

Anonym hat gesagt…

Man nehme ein farbenfrohes Werbeplakat eines "Gutmenschen" und stellt es einem normalen schlecht gemachten farblosen Bild mit einem bös dreinschauenden "Lokalpolitiker" gegenüber - und siehe da -> fertig ist primitivster Populismus! ganz ehrlich gemeint!

Anonym hat gesagt…

dabei haben die armen leut beim obama no immer keine krankenversicherung und ein mehr als ungerechtes schulsystem.

für diwe mieten sind die gwemeinden zuständig - in osttiriol kriegst sicher günstiger a Wohnung als in der altstadt. dazu kimmt der knappe boden und die gefragtheit tirols. lieber eine russiasche milliardären als ein zusätzliches asylheim. das sag i ganz offen.

bei den löhnen muss i dir aber recht geben. wie du aber sicher weißt, verhandeln die kollektivverträge die roten gewerkschafter mit der wirtschaftskammer. die struktur ist in tirol sehr auf den fremdenverkehr fixiert - saisonniers. auch i bin dafür, dass die löhne steigen - aber nur die kommunisten könnten das anordnen. es müssten die roten gewerkschafter ehrlich gestanden einfach taffer sein und zb. auch regionale unterschiede mit berücksichtigen. für mehr lohn bin auch ich - und ja, tiroler bekommen am wenigsten

Anonym hat gesagt…

Na ja, aber es is nicht so, dass es den Amerikanern wegen dem Obama so schlecht geht. Der Obama versuchts ja eh mit der Krankversicherung, aber gegen republikanischen Widerstand und Konservatismus anzukämpfen ist grad in so einem Riesenland wie den USA extrem schwierig. Ich nehm dem Obama ab, dass er sozial eingestellt ist und soziale Politik machten möchte, er aber in den meisten Fällen eingebremst wird und nicht kann, wie er will. In Tirol ist die Sache etwas anders: Da waren die Schwarzen lang genug in Regierunsverantwortung und habens nicht geschafft - oder eher nicht gewollt -, dass soziale Politik gemacht wurde.

P.S.: Muss i nach Osttirol ziehen,um mir eine Wohnung leisten zu können und mit meinem Lohn halbwegs über die Runden zu kommen?
Aber ja, ich vergaß: Hauptsache den Agrargemeinschaften gehts gut ...