Montag, 6. Februar 2012

Was ist ACTA und was tut sich dagegen in Innsbruck?



Am kommenden Samstag gibt es dagegen übrigens eine Demo in Innsbruck. Mehr Informationen hier.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

sehr umständliches video; ich habe nicht verstanden, worum es geht.

Johannes R. hat gesagt…

Anonymous hat mit dem Video gute Arbeit geleistet. Hoffen wir dass die Proteste; ob On- oder Offline Wirkung zeigen.
Polen ist ja bereits ausgestiegen! Danke für den Post Gebi!

Anonym hat gesagt…

naja, teile eines satzes - das ist wohl ein scherz. dann müsste sich acta ja gleich selbst verklagen.
aber klar wird überwacht. und es wird sicher schlechter. bei youtube wird es zu großen veränderungen kommen. von sozialen netzwerken wie twitter, facebook usw. sollte schon jetzt jeder mit äußerster vorsicht vorgehen. manche sogenannte infoseiten dienen in wahrheit nur dem datenfang.
acta wird kommen - die frage ist nur auf welche art und weise. sich dagegen mittels demo zu wehren, halte ich für absolut richtig. es sollte genügen wenn wir außer haus überwacht schritt für schritt werden.