Donnerstag, 14. Juli 2011

Jürgen "jetzt nicht" Bodenseer

Jürgen Bodenseer, seines Zeichens ÖVP-Wirtschaftskammerpräsident schreibt jede Woche auf Kosten der Kammermitglieder als "Rabe" eine bezahlte Kolummne in der Tiroler Tageszeitung. Das ärgert so viele Menschen, dass sie Facebook-Seite "schlag den Raben" schon bald 1.000 Mitglieder erreicht.

Manchmal sind die Kommentare besonders dumm. Heute zum Beispiel. "Jetzt nicht" sei das Markenzeichen der Politik, meint Bodenseer: Entbürokratisierung, Abgabensenkung, Bildungsreform, Raumordnung. Offenbar kennt Jürgen Bodenseer nur ÖVP-PolitikerInnen. Oder noch genauer: hauptsächlich kennt er sich selbst.

Im Herbst 2010 hatte der Tiroler Landtag nämlich endlich einmal ein Gesetz abgeschafft, das Tiroler Tanzunterrichtsgesetz. Gegen die Aufhebung des Gesetzes, das Privilegien für einige Tanzsschulen schaffte, wehrte sich: Jürgen Bodenseer. Er wisse aber viele andere Gesetze, die man aufheben könne, tönte er damals. Ich war nicht faul und habe ihm im September 2010 geschrieben, er soll mir eine Liste vorlegen, welche Gesetze er aufheben will, dann werde ich mir jedes einzelne anschauen. "Jetzt nicht", hat er mir damals gemailt, er sei gerade im Stress. Aber selbstverständlich werde er mir seine Vorschläge mailen. Oktober. Dezember. Jänner. Februar. März. April. Mai. Juni. Juli. Ratet mal, ob ich einen einzigen Vorschlag von Jürgen Bodenseer bekommen habe? Jetzt noch nicht.

Update: auf mein Erinnerungsmail hat er mir heute Vormittag geschrieben: jetzt nicht, so aus der Hüfte geschossen, aber demnächst kriege ich seine ausgearbeiteten Vorschläge. Ich werde sie dann natürlich auch hier veröffentlichen.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

lol. ein gefährlicher kasperl, der geschickt im hintergrund die fäden zieht - aber, und um das gehts, ein excellenter unternehmer.

Anonym hat gesagt…

das volk klappert vor unsicherheit und da wird praktisch über die zusammensetzung des stuhlgangs diskutiert. die leute bräuchten endlich wieder politiker mit klarer linie - und keine feiglinge. betrifft aber nicht dich.

Gebi Mair hat gesagt…

sondern?

unwählbar hat gesagt…

vielleicht hat der herr bodenseer einfach auch etwas anderes zu tun, als immer nur herumzugeifern. er hat nämlich mehrere unternehmen, die er führt. er macht politik aufgrund der erfahrung, die er im berufsleben gesammelt hat. das ist aber für dich fremd, oder?