Mittwoch, 22. Juni 2011

Wie wohnst du?

In den vergangenen Tagen habe ich mit den Innsbrucker Grünen 2.000 Fragebögen zum Thema Wohnen in Innsbruck verteilt. Wir wollen wissen, wie Menschen in Innsbruck wohnen, welche Verbesserungen sie sich für ihr Wohnumfeld wünschen und welche Anregungen sie als MieterInnen an die Politik haben. Wer keinen Fragebogen an seiner/ihrer Tür gefunden hat, kann trotzdem mitmachen, und zwar online hier. Fürs Mitmachen gibt es auch ein kleines Dankeschön in Form eines Bio-Basilikums im Topf.

Gemeinderätin Renate Krammer-Stark und Landtagsabgeordneter Gebi Mair mit der Wohnumfrage

Kommentare:

unwählbar hat gesagt…

danke fürs altpapier!

Pittinger hat gesagt…

... wollte ich auch sagen:
Danke fürs Vorbeibringen gestern - und, ähnlich wie Stadtblatt oder ECHO am Freitag, gleich ins Altpapier damit.
Wem sind denn zum wichtigen Thema Wohnen diese Kas-Formulierungen und Fragen eingefallen? - derselben Agentur wie "Die PitscheiderInnen sind bunt"-Kampagne?

Anonym hat gesagt…

Gebi Mair ist im Zeichen des Schweines geboren.
Seine Lieblingsfarbe ist blau.
Haben wir es hier mit einem "missing link" zu tun?

Anonym hat gesagt…

leider ist die werbung der pitscheiderin guat - sie übertreibt gottseidank bei den obildeten leut.

Anonym hat gesagt…

was willschn du und deine KLOpatra wissen??

Anonym hat gesagt…

hoffentlich fragt ihr auch ob, was die befragten von sich aus tun. weil ansonsten nenn i das aufwiegelung wideer besseren wissens.