Dienstag, 22. Februar 2011

Osttirol und seine Neonazis

Osttirol hat sich in den vergangenen Jahren leider zu einem Hotspot der österreichischen Neonazi-Szene entwickelt. Hier der Beginn einer interessanten Serie von Karl Öllinger zum Thema auf www.stopptdierechten.at

Ein kurzes Interview zum Beginn der Serie gab es auch in der Tiroler Tageszeitung. Tatsächlich muss man feststellen, dass sich das Landesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung in Tirol offenbar mit anderen Dingen intensiver beschäftigt als mit der Bekämpfung der Neonazi-Szene in Tirol. Immer wieder interessante Informationen gibt es übrigens auch auf der Homepage der West Antifa Recherche.

Osttirol und seine Neonazis, Teil I
Osttirol und seine Neonazis, Teil II
Osttirol und seine Neonazis, Teil III

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Vielleicht beschäftigt sich LVT endlich mal mit der "Antifa-Szene"...?

Anonym hat gesagt…

vielleicht auch nicht <3