Freitag, 10. April 2009

Unser zweiter Reifen

Auf dem Weg nach Hlatikulu


Gestern verloren wir unseren ersten Reifen. Er segnete das Zeitliche auf einer steinigen Piste auf dem Weg von Hlathikulu in Swasiland nach Sodwana Bay in Suedafrika. Ein freundlicher Ranchbesitzer half uns dabei, den Reifen zu reparieren, damit wir weiterhin einen funktionstuechtigen Ersatzreifen haben. Ein kaputter Reifen hinderte uns aber dann nicht daran, durch den Mkuze Nationalpark zu fahren, um an den Indischen Ozean zu gelangen. Am Weg sahen wir nicht nur haufenweise Wildschweine, sondern auch Zebras und Giraffen. Rhinozeros, Nilpferde und Elefanten hatten wir schon im Hlane Nationalpark in Swasiland gesehen. Nun jedenfalls sind wir in Sodwana Bay. Ich sitze am Computer weil Konny und Philipp tauchen sind, waehrend ich auf den Heini von der Autoverleihfirma warte. Heute Nacht hat naemlich auch der rechte Vorderreifen aufgegeben, nachdem wir ihn schon einige Tage lang taeglich aufgepumpt hatten.

Philipp und Koni perfekt beim Reifenwechseln


Swasiland war wunderschoen, in Hlatikulu (das klingt nicht nur so, das ist auch mitten im Nirgendwo) haben wir uns mit einem oertlichen Polizisten angefreundet, der passenderweise Justice hiess. Aus Joburg waren wir ueber Cradle of Humankind, wo wir in den Sterkfontein Caves die versteinerten Skelette von Little Foot, immerhin 3,3 Millionen Jahre alt und Mrs Ples, 2,6 Millionen Jahre alt, bewunderten, in dieses Koenigreich gefahren, eines der kleinsten Laender Afrikas und jenes mit der hoechsten HIV Rate von mehr als 40%. Koenig Mswati III. regiert das Land mit absoluter Macht, ich habe auch einige Zeitungen gekauft, die den Koenig entsprechend hochleben lassen.

Heute Nacht bleiben wir auf jeden Fall noch hier an der Kueste, wo es tolle Wellen aber leider auch viel zu viele Haie zum Schwimmen gibt, dann wollen wir in Richtung Drakensberge schauen, um ein bisschen zu wandern.

Am indischen Ozean, Sodwana Bay

1 Kommentar:

pumuckl hat gesagt…

hoff es geht euch weiterhin gut!

letzte woche waren bei der picture round unter "very famous politicians" michail saakaschwili, anders rasmussen - und gebi mair ;-)
hätt dir gefallen.
sonst passiert hier nix aufregendes.
alles liebe